Wir, Anne (aus Deutschland)+Roland (aus der Schweiz), haben uns 1989 in Tarifa kennengelernt , als Anne die 1984 gekaufte Ruine wieder veräussern wollte. Es fand sich aber damals auf Anhieb kein Käufer, und so entschlossen wir uns schlussendlich für deren Restauration.

(Der gelbe Pfeil zeigt auf die nicht veränderte Fensterposition, dieses Hausteiles zur besseren Orientierung)

Von da an bis Ende 94 arbeiteteten wir hart, um die Mittel für die Renovation unserer Ruine zu beschaffen.
In zweieinhalb jähriger Bauzeit, (95-97) gelang uns die Verwandlung so wie es hier dokumentiert ist.

Bis auf die Maurerarbeiten haben wir, inkl. Planung und Projektierung, alles selber erschaffen. Viele nette Details kamen von Anne während ich mich eher für Technik und Qualität stark machte.

Wir zeigen Euch hier ein paar Beispiele wie das hier zu und herging von Januar 1995 bis Juni 1997.

Vorher Nacher
Schlussendlich haben wir in der Bauzeit 733 Sack Zement und 166 m3 Sand verbaut,
sowie 180 m3 Schutt abgeführt. Durch unsere Lage ist das nur mit der Schubkarre möglich!!!
Aber es hat sich gelohnt. Hier unten ein Vergleich, wie unsere Palme seither gewachsen ist.
PS: Mit den Worten unserer Gäste: "Ist ja viel schöner als auf den Fotos!" (wir sind eben keine Profifotografen ;-))
Zum Seitenanfang